Wechsel der Geschäftsführung: Ulrike Mathis übernimmt von Gerald Bieling

von

Ulrike Mathis wird zum 01. Januar 2022 Geschäftsführerin der Stadtwerke Bernburg GmbH (SWB). Das hat der Aufsichtsrat der SWB bereits im Mitte 2021 entschieden. Qua Funktion nimmt die 45-Jährige weitere Geschäftsführungspositionen bei Tochtergesellschaften der SWB wahr. Nach einer gemeinsamen Übergangszeit wechselt der bisherige Geschäftsführer Gerald Bieling nach dreißig Jahren an der Spitze der SWB in den Ruhestand.

Nch einer zweimonatigen Übergangsphase übernimmt Ulrike Mathis am 1. März 2022 die Geschäftsführung der Stadtwerke, die bis dato Gerald Bieling inne hatte

Die Stadtwerke Bernburg GmbH versorgt täglich über 30.000 Kunden in Bernburg und Umgebung zuverlässig mit Strom, Gas und Fernwärme. Darüber hinaus bietet sie zahlreiche energienahe Dienstleistungen und investiert kontinuierlich in umweltfreundliche Technologien zur lokalen Energieerzeugung. Hauptgesellschafter ist mit 51 Prozent die Bernburger Freizeit GmbH. Die Envia Mitteldeutsche Energie AG hält 45 Prozent an den Stadtwerken, die Energie- und Wasserversorgung Rheine 4 Prozent.

Ulrike Mathis ist seit fast zwanzig Jahren in der Energiewirtschaft - bundesweit in verschiedenen Fach- und Führungspositionen mit Schwerpunkt in der Stadtwerkelandschaft - tätig. Nun wechselt sie nach Bernburg und übernimmt die Leitung der dortigen Stadtwerke. Mathis hat nach dem Abitur ihr Erststudium in Bernburg absolviert. Die Wirtschaftsjuristin ist in Sachsen-Anhalt aufgewachsen. Mathis wechselt auch privat und zieht mit Familie zurück in die Region südlich von Magdeburg.

Der studierte Diplom-Ingenieur Gerald Bieling hat die Stadtwerke Bernburg nach 1990 mit viel Weitsicht etabliert und zu einem modernen Versorgungs- und Dienstleistungsunternehmen geformt.
Obwohl die tägliche Daseinsvorsorge mit fortschrittlichen Umweltstandards bei Bieling stets im Fokus stand, prägte doch auch sein Engagement als verantwortungsvoller (Mit-)Gestalter der Region seine langjährige Tätigkeit.
Neben seiner Funktion bei den SWB ist Bieling Mitglied des VKU Verband kommunaler Unternehmen e.V. Landesgruppe Sachsen-Anhalt, seit 2002 als stellvertretender Vorsitzender, sowie Mitglied des VKU-Bundesvorstandes.

Zurück