Engagement

Bernburg (Saale) und die Stadtwerke haben viel zu bieten. Ob Sport-, Kultur- oder Sozialsponsoring, wir engagieren uns auf vielfältige Weise, denn als Bernburger Unternehmen sind wir stark mit der Stadt und ihren Bewohnern verbunden. Besonderes Augenmerk gilt hierbei der Förderung des Nachwuchses vor Ort. Aus diesem Grund unterstützen die Stadtwerke Bernburg diverse sportliche und kulturelle Vereine bei ihrem Engagement in der Jugendarbeit.

Unsere Energie für Herzensprojekte

Die diesjährige Werbekampagne der Bernburger Stadtwerke widmet sich dem Thema Herzensprojekte. Im Mittelpunkt stehen Menschen der Region, die ebenso wie die Stadtwerke ihre Energie in Herzensangelegenheiten stecken.

Mit ganz viel Energie und Herzblut sind auch die Mitglieder der verschiedenen Amateurtheatergruppen auf den großen und kleinen Bühnen des Carl-Maria-von-Weber-Theaters und des Metropols dabei.

Christoph Muhlack (MONA LISA), Susanne Reh (KabaRatten), Sigrid Simon (Golden Girlies), Dietmar Götz (M!PÖRT) und Sabrina Hoffmann (MONA LISA) standen für das Kampagnenshooting der Stadtwerke vor der Kamera von Fotograf Steffen Runke und stellten dabei einmal mehr ihr schauspielerisches Talent unter Beweis.

Leider fielen in den vergangenen zwei Jahren etliche Aufführungen der Amateurgruppen der Corona-Pandemie zum Opfer. Aktuell bereiten sich die Theatergruppen auf die neue Spielzeit vor, in der es dann endlich wieder Aufführungen geben wird.

Den Anfang macht im Oktober MONA LISA mit dem Stück „Honigmond“. Ende November ist nochmal „Wie Puck Weihnachten rettet“ zu sehen. Das Kabarett M!PÖRT probt zur Zeit am neuen Programm "Untragbar! Mode? Viel Stoff für Zoff", das voraussichtlich im Oktober 2022 Premiere haben wird. Von den KabaRatten gibt es im nächsten Jahr "männlich/ weiblich/ DiVersEs" zu sehen und die Golden Girlies bereiten einen "SketchUp - Bunt Gemixtes" vor.

Alle Termine gibt es unter www.theater-bernburg.de.
Weitere Infomationen zu den Amateurthetergruppen gibt es hier: www.theater-bernburg.de/amateurtheater

Der Theaterverein unterstützt und fördert die theaterpädagogische Arbeit des Bernburger Theaters. So proben jährlich Kinder und Jugendliche Theaterstücke, um im Ergebnis vor begeisterten Zuschauern ihr Können zu präsentieren. Nähere Informationen zum Theaterverein gibt es hier.

Wer aufmerksam durch die Stadt geht, bzw. mit dem Auto fährt kann das Werbemotiv mit den Akteuren der Amateurtheatergruppen auf verschiedenen Großflächen entdecken.

Sport-Förderung

Sport-Förderung

Tausende Bernburger sind in diversen Sportvereinen aktiv. Fußball, der Lieblingssport in Deutschland liegt auch in Bernburg auf Platz 1, gefolgt vom Handball.

Doch auch mit Leichtathletik , Wassersport, Boxen, Radsport und und und halten sich die Bernburger fit. Damit der Breitensport in unserer Region für Jung und Alt attraktiv bleibt, unterstützen die Stadtwerke Bernburg neben den großen Vereinen SV Anhalt und TV Askania kontinuierlich auch die vielen kleinen.

Jährlich profitieren mehrere tausend Freizeitsportler von diesen Zuwendungen.

Kultur-Förderung

Kultur-Förderung

Als regionaler Energieversorger leisten die Bernburger Stadtwerke auch einen Beitrag zum Erhalt und Ausbau der kulturellen Vielfalt in der Region, denn was wäre das Leben einer Stadt ohne die Kultur? Wir fördern Musikgruppen, Amateur- und Profitheater sowie zahlreiche kleinere kulturelle Vereine.

Wir fördern

  • Bernburger Theaterverein e.V.
  • Musikschule Bernburg e.V
  • Bernburger Heimatkreis e.V.
  • Förderverein Tiergarten
  • und viele weitere
Umwelt-Förderung

Umwelt-Förderung

Die Stadtwerke Bernburg beraten nicht nur ihre Kunden zum Thema nachhaltige Energienutzung und ­­-erzeugung. Wir verstehen uns auch als Partner für Verwaltungen und Unternehmen sowie Klimaschutzprojekte

Wir fördern